Sie möchten in unsere Rehaklinik?

Nutzen Sie Ihr Wunsch- und Wahlrecht!

So geht's

Rehabilitation in exklusivem Ambiente

Nutzen Sie unseren Direktkontakt

02921 501-02

Rehaklinik nach Hüft-OP

Implantationen von Endoprothesen am Hüftgelenk gehören deutschlandweit zu den häufigsten Operationen1. Diesen und weiteren Eingriffen an der Hüfte gehen meist starke Schmerzen und Leistungseinschränkungen voraus. In der Klinik am Hellweg können Patienten nach der Hüft-OP gesund werden. Darüber hinaus lernen sie den Umgang mit der Hüft-TEP und finden zu neuer Leistungsfähigkeit und Selbstbestimmtheit im Alltags- und Berufsleben.

Unsere Rehaklinik nach Hüft-OP im Überblick

Finden Sie die beste Klinik für eine Reha nach einer Hüft-OP

Auf der Suche nach der besten Rehaklinik nach Hüft-OP sollten vor allem die folgenden Punkte berücksichtigt werden: Langjährige Erfahrung im Bereich Orthopädie und bei der Rehabilitation von Patienten mit Hüftoperationen, multiprofessionelles Team und vielseitiges Therapieangebot plus empathischer Umgang und attraktive Lage bzw. großer Erholungswert.


 

Unsere Stärken als Rehaklinik nach einer Hüft-OP

Nach einer Operation an der Hüfte sollen Patienten sich möglichst umfassend regenerieren, aber auch schnell wieder auf die Beine kommen und zurück in ein selbstbestimmtes Leben finden. Dafür stellen wir in unserem Haus die entsprechenden Weichen. Die vielen Vorteile, die für einen Aufenthalt in unserer Klinik sprechen, überzeugen Patienten aus ganz Deutschland.

Schwerpunkt Hüft-OP

Der Behandlungsschwerpunkt unserer Klinik liegt seit vielen Jahren im Fachbereich Orthopädie bzw. bei der medizinisch-therapeutischen Behandlung von Patienten nach einem chirurgischen Eingriff an den Gelenken, speziell auch an der Hüfte, z. B. Einsetzen eines künstlichen Gelenks sowie Umstellungsosteotomien. Entsprechend verfügen wir über viel Erfahrung im Umgang mit den Bedürfnissen und Wünschen von Patienten mit Hüfterkrankungen.

Reha nach Hüft-OP: Mann in therapeutischer Behandlung

Ganzheitliche Behandlung

Reha nach Bandscheibenvorfall

Bevor es zu einer orthopädischen Operation kommt, haben Betroffene oft bereits einen langen Leidensweg hinter sich. In unserer Hüft-OP-Rehaklinik kümmern wir uns deshalb nicht nur um die medizinische Versorgung, sondern auch um die psychologischen und sozialen Folgen der Erkrankung. Das Ziel ist dabei immer eine langfristige und ganzheitliche Genesung unserer Patienten.

Vielseitiges Therapie- und Leistungsspektrum

Damit der Aufenthalt in unserer Rehaklinik nach einer Hüft-OP den gewünschten Erfolg bringt, setzen wir auf ein modernes und breit aufgestelltes Therapieangebot. Jeder Patient erhält so die Möglichkeit, sich individuell gemäß seinen Voraussetzungen zu entwickeln und die selbstgewählten Ziele der Rehabilitation zu erreichen.

 

Kompetenz und Menschlichkeit

In unserer Klinik in Bad Sassendorf setzt sich ein multiprofessionelles Team tagtäglich für die Belange der Patienten ein. Neben der Qualifikation überzeugen unsere Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte vor allem mit ihrem empathischen Umgang, sodass sich unsere Patienten vom ersten Moment an bei uns wohlfühlen.

Umfassende Versorgungsverträge

Als zertifizierte Reha Klinik nach Hüft-OP in NRW sind wir von allen wichtigen gesetzlichen Krankenkassen sowie der Deutschen Rentenversicherung anerkannt. Dank gültiger Versorgungsverträge steht einer Kostenübernahme für die Hüft-Reha somit nichts im Wege.

Klinik Am Hellweg: Beratung zur Behandlung

 

Zusatzangebote & Wahlleistungen

Klinik Am Hellweg: Multimodale Schmerztherapie

 

In unserem Haus bieten wir verschiedene Zusatzangebote und Wahlleistungen, dank derer die Rehabilitanden ihren Aufenthalt bei uns noch angenehmer gestalten können. Für Wahlleistungen, wie zum Beispiel die Chefarztbehandlung, bitten wir um eine frühzeitige Kontaktaufnahme, um die zugehörigen Formalitäten zu regeln.

Zimmer & Aufenthalt

Während des stationären Aufenthalts in unserer Klinik wohnen Sie in modern eingerichteten Einzelzimmern mit bequemem Bett und eigenem Bad. Alternativ bietet sich der Aufenthalt in unseren Premiumzimmern an. Gegen einen Aufpreis genießen Sie hier zusätzlichen Komfort wie die tägliche Tageszeitung, Kaffeespezialitäten, einen gefüllten Kühlschrank, einen größeren Fernseher und unsere herrliche Dachterrasse.


 

Aufnahme einer Begleitperson

Wer sich während der Reha von einer Begleitperson unterstützen lassen möchte, hat bei uns grundsätzlich die Möglichkeit, eine solche unterzubringen. Damit wir frühzeitig sicherstellen können, dass die dafür erforderliche Bettenkapazität verfügbar ist, bitten wir um eine rechtzeitige Kontaktaufnahme.

Lage und Freizeitmöglichkeiten

Unsere Rehaklinik nach Hüft-OP befindet sich in optimaler Lage in Bad Sassendorf mit direktem Anschluss an den Kurpark sowie die Fußgängerzone. Dort finden Sie verschiedenste Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten sowie ein vielfältiges Angebot an Geschäften und Restaurants.

Unser Therapieangebot für „Rehabilitation nach Hüft-OP“

Unsere Experten aus dem Fachbereich Orthopädie bzw. orthopädische Rehabilitation entwickeln für jeden Patienten ein individuelles Therapiekonzept, das optimal auf die Bedürfnisse und körperlichen Voraussetzungen des Betroffenen eingeht. Typische Bausteine der Therapie sind:

Nach der Reha – Angebote unserer Rehaklinik

Nach der Reha kann die orthopädische Unterstützung durch unser optimal geschultes Fachpersonal weitergehen. Entweder bei einer Verlängerung der Orthopädie-Reha oder durch die Inanspruchnahme ambulanter Angebote wie zum Beispiel Physiotherapie oder MTT/KG-Gerät. So kommen Sie als Rehabilitand in den Genuss, auch nach dem Aufenthalt in der Klinik von vertrautem medizinischem Personal betreut zu werden.

Rechtzeitige Reha – für mehr Lebensqualität

Klinik Am Hellweg: Beratung zur BehandlungEine Hüft-Operation ist für viele Betroffene der erste Schritt zurück in ein selbstbestimmtes Leben nach einem langen Leidensweg. Eine Reha in unserer Klinik kann dabei helfen, Leistungsfähigkeit, Selbstbewusstsein und Selbstständigkeit wiederherzustellen. In den meisten Fällen ist es dafür ideal, wenn die Reha direkt nach der Operation beginnt. Bei Fragen rund um Therapie und Behandlung sowie zu den weiteren Angeboten unserer Rehaklinik nach Hüft-OP freuen wir uns über eine direkte Kontaktaufnahme.

 

Quellenliste

1 DESTATIS Statistisches Bundesamt „Die 20 häufigsten Operationen insgesamt (OPS5)“, https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Gesundheit/Krankenhaeuser/Tabellen/drg-operationen-insgesamt.html (Datum des Zugriffs: 04.07.2023)

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne.

Benutzen Sie unser Rückruf-Formular. Wir rufen Sie gerne innerhalb kurzer Zeit zurück.

    Sie wünschen nähere Informationen zu unserem Behandlungsangebot, Therapien oder Hellweg Premium? Unser Team ist gerne für Sie da.

    Telefonischer Direktkontakt

    02921 501-02