Nutzen Sie unseren Direktkontakt

02921 501-02

Schmerzklinik am Hellweg: Gemeinsam gegen Schmerzen

Sie leiden unter chronischen Schmerzen und suchen eine fachlich spezialisierte Schmerzklinik? Im Rahmen einer orthopädischen Rehabilitationsmaßnahme können wir Ihnen in der Klinik am Hellweg auch die multimodale – oder spezielle Schmerztherapie anbieten. Multimodal heißt in diesem Fall, dass sich unser erfahrenes Team aus Schmerztherapeuten, Psychologen, Physio- und Ergotherapeuten sowie Sozialarbeitern den Ursachen und auch dem Umgang mit dem Schmerz aus verschiedenen Perspektiven nähert. Denn chronische Schmerzen haben oft viele verschiedene körperliche, psychologische oder soziale Ursachen. Sie verändern den betroffenen Menschen meist emotional und auch sozial.

Ziele der multimodalen Schmerztherapie

Ziel Ihres Aufenthaltes in der Schmerzklinik am Hellweg ist es, mit Ihrem Schmerz besser leben zu können und ihn genau kennen zu lernen. Unser Schmerz-Team unterstützt Sie im Rahmen der multimodalen oder speziellen Schmerztherapie genau hierbei.

Nach einer genauen Diagnose- und Ursachenforschung geben wir Ihnen durch ein breites medizinisch-therapeutisches Spektrum die Methoden für den richtigen Umgang mit Ihrem Schmerz an die Hand. Wir fördern die sogenannte Selbsthilfekompetenz, optimieren Ihre Schmerztherapie und geben Ihnen Hilfen im Umgang mit Ihrem Schmerz und Ihrer Behinderung im Alltag.

Spezielle Behandlungsprogramme für unterschiedliche Krankheitsbilder

multimodalen SchmerztherapieAls Schmerzklinik NRW bieten wir ihnen standardisierte, multimodale Behandlungsprogramme zu den unterschiedlichsten Krankheitsbildern an.

Patienten mit chronischem Rückenschmerz können wir in das an das Göttinger Vorbild angelehnte Bad Sassendorfer Rückenintensivprogramm (BRIP) aufnehmen.

Patienten, die an einem komplexen, regionalen Schmerzsyndrom (CRPS) oder an Phantomschmerzen leiden, behandeln wir nach einem auf den aktuellsten Erkenntnissen Schmerztherapieforschung beruhendem Programm.

Fibromyalgiepatienten ermöglichen wir durch ein speziell auf ihre Bedürfnisse ausgerichtetes Bewegungsangebot und Gesundheitsbildungsangebote mit ihrer Schmerzsymptomatik im Alltag besser zurecht zu kommen.

In unserer Klinik am Hellweg bieten wir Ihnen die Möglichkeiten der:

  • stationären Schmerztherapie
  • postoperativen Schmerztherapie
  • psychologischen Schmerztherapie
  • und nichtmedikamentösen Schmerztherapie.

Wir behandeln z. B. Rückenschmerzen, Schmerzen des Bewegungsapparates und viele weitere Schmerzzustände. Dabei folgen wir einem zuvor mit Ihnen gemeinsam festgelegten Therapieplan zur multimodalen oder speziellen Schmerztherapie.

Die Schmerzbehandlung unserer Klinik umfasst unter anderem:

  • Wiederherstellung der „Funktionskapazität“ auf körperlicher, psychischer und sozialer Ebene und damit Verbesserung der Lebensqualität
  • Verbesserung der Beweglichkeit durch körperliches Aufbautraining, Alltagstraining im Rahmen der physio- und ergotherapeutischen Betreuung
  • Kompensation der Handicaps und Minderung der Dekonditionierung
  • Steigerung der Kontrollfähigkeit
  • Verbesserung des eigenen Kompetenzgefühls im Umgang mit dem Schmerzerleben durch strukturiertes Schmerzbewältigungstraining
  • Bewusstwerdung von Auslösesituationen für körperliche Beschwerden (z.B. Stress und Schmerz)
  • Schritte zur Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit
  • Entspannungseinheiten
  • Ärztlich und psychologisch geleitete Gruppen und Vorträge
  • Behandlung chronischer Schmerzen des Bewegungsapparats
  • Behandlung von Nervenschmerzen
  • Schmerztherapie für den Rücken
  • postoperative Schmerztherapie

Die Klinik am Hellweg arbeitet mit allen gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen sowie darüber hinaus mit der Deutschen Rentenversicherung Bund und Westfalen zusammen. Sie benötigen im Vorfeld eine Zusage Ihres Versicherungsträgers zur Kostenübernahme.

Schmerzklinik am Hellweg in Bad Sassendorf

Mit ihrer zentralen Lage im fachwerkgeprägten Kurort Bad Sassendorf inmitten der Soester Börde bietet die Klinik am Hellweg die idealen Bedingungen für die multimodale Schmerztherapie. Die angenehme Luft zwischen Sauer- und Münsterland trägt zu einem ausgeglichenen und äußerst milden Klima bei. In unserer Klinik haben Sie die Möglichkeit, Ruhe und Erholung zu finden und bald wieder zu Kräften zu kommen.

Überblick unserer Leistungen im Zusammenhang mit multimodaler Schmerztherapie:

  • multimodale Schmerzdiagnostik
  • multimodale Schmerztherapie stationär
  • differenzierte medikamentöse Schmerztherapie
  • Weiterbehandlung nach Wirbelsäulenchirurgie
  • Verhaltensmedizin
  • Präventionsangebote

Schmerztherapeuten mit langjähriger Erfahrung

Das Schmerz-Team unserer Klinik ist fachlich sehr breit aufgestellt und besteht aus Ärzten, Psychologen, Sozialarbeitern, Physio- und Ergotherapeuten. Schon seit mehr als 15 Jahren arbeiten wir erfolgreich im Bereich der Schmerztherapie.

Das Behandlungsteam ist umfassend für Sie da und gestaltet Ihnen Ihren Aufenthalt in der Klinik am Hellweg so angenehm, wie nur möglich. Im Mittelpunkt stehen bei unserer Schmerzbehandlung die persönlichen Anforderungen und Wünsche jedes einzelnen Patienten. In diesem Sinne wird auch Ihr Therapieplan zur multimodalen Schmerztherapie individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.

Multimodale Schmerztherapie – Therapieverfahren im Überblick:

Multimodale Schmerztherapie, das heißt ganzheitliche Behandlung Ihrer Schmerzen einschließlich:

  • TENS (transkutane elektrische Nervenstimulation)
  • postoperative Schmerztherapie
  • Physiotherapie
  • Ergotherapie
  • Psychologische Schmerztherapie
  • nichtmedikamentöse Schmerztherapie (Entspannungstechniken, Krankengymnastik)

Weshalb eine Schmerz-Reha in der Klinik am Hellweg?

30+

Jahre Zusammenarbeit mit allen Krankenkassen

305

Betten

9

Doppelzimmer

Die Schmerzklinik am Hellweg in Bad Sassendorf folgt mit ihrer multimodalen oder speziellen Schmerztherapie einen ganzheitlichen Behandlungsansatz. Dadurch können wir chronische Schmerzsyndrome jeder Art behandeln und die therapeutische Wirksamkeit steigern.

Vorteile der multimodalen Schmerztherapie in der Klinik am Hellweg

  • Langjährige Erfahrungen in der Schmerztherapie
  • Vielfältiges Therapie- und Leistungsspektrum auf Grundlage neuester Erkenntnisse
  • Multimodaler Ansatz mit ganzheitlichem Behandlungskonzept
  • Fachlich hochqualifiziertes Behandlungsteam
  • Zentrale Lage in Bad Sassendorf
  • Viele Freizeitmöglichkeiten

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Rufen Sie uns an (unter 02921 501-01) oder schreiben Sie eine E-Mail (info@klinik-hellweg.de). Wir freuen uns auf Sie.

 

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne.

Benutzen Sie unser Rückruf-Formular. Wir rufen Sie gerne innerhalb kurzer Zeit zurück.

Sie benötigen eine Auskunft oder Informationen zu unserer Therapie?
Rufen Sie uns an. Unser Team steht Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Telefonischer Direktkontakt

02921 501-02